Compound Collection

Eine Substanzbibliothek der neuen Generation

Die HDC GmbH bietet Zugriff auf eine neue Generation von Wirkstoff-Bibliotheken für Programme zur Identifizierung von Hits. Die Bibliothek enthält rund 240000 Substanzen, sowie Leitstrukturen, die sorgfältig von einem Team von Medizinalchemikern und Chemoinformatikern selektiert wurden, um die erfolgversprechensten Kandidaten für die präklinische Wirkstoffsuche zu liefern.

Die Substanzbibliothek besteht aus 3 verschiedenen Teilen mit den jeweils folgenden Merkmalen:

  • Discovery set: 5-10 ähnliche Substanzen pro Cluster, zur Bestimmung von Struktur-Aktivitäts-Beziehungen (SAR)
  • Explorer set: höchste Diversität. Ideal für neuartige Targets
  • Probe set: niedriges Molekulargewicht. Idealer Ausgangspunkt für weitere Optimierung.

 

Der Vorteil der HDC Substanzbibliothek

 

  • Hoher Anteil an neuen Verbindungen
  • Auswahl von Teilbibliotheken möglich
  • Building blocks ​​stehen für alle Verbindungen des Anbieters zur Verfügung

 

Unsere ‚Road-Test‘ Bibliothek

 

Darüber hinaus bieten wir eine kleine Bibliothek an, die aus bereits am Markt befindlichen Medikamenten und anderen bioaktiven Substanzen besteht. Die Bibliothek kann verwendet werden um neue Assays und Targets zu entwickeln und zu validieren. Dies kann beispielsweise als kostengünstiges Proof of concept-Screening dienen.